Gerade in unruhigen Zeiten ist bürgerschaftliches Engagement ein wichtiger Faktor für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, denn Engagement bringt zusammen und hält zusammen. Unternehmen, die soziale Verantwortung übernehmen, tragen maßgeblich zum gesellschaftlichen Zusammenhalt bei.

Um weiterhin das unternehmerische Engagement in Köln zu fördern, laden wir Sie herzlich ein zum

15. Kölner Marktplatz „Gute Geschäfte“

am Mittwoch, 24. April 2024 um 18 Uhr

ins FORUM Volkshochschule Köln

im Rautenstrauch-Joest-Museum am Neumarkt, Cäcilienstraße 29-33, 50676 Köln.

Der Kölner Marktplatz bringt in diesem Jahr zum 15. Mal Unternehmen und gemeinnützige Organisationen zusammen, um im lockeren Speeddating-Format neue Kontakte zu knüpfen, gemeinsame Projekte zu besprechen und verbindliche Vereinbarungen zu schließen.

Die Möglichkeiten des Engagements sind vielfältig: Die Unternehmen können Sie mit Ihrem Know-How, bei Veranstaltungen oder Öffentlichkeitsarbeit, Sachspenden oder mit „helfenden Händen“ tatkräftig vor Ort unterstützen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für alle Seiten kostenfrei. Melden Sie sich jetzt an und finden Sie als gemeinnützige passende Unternehmen für Ihr Vorhaben und als Unternehmen passende Partner:innen für Ihr gesellschaftliches Engagement.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Teilnahme am 15. Kölner Marktplatz „Gute Geschäfte“.

Der Kölner Marktplatz wird in diesem Jahr von folgendem Veranstalterkreis organisiert: AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH, Coach e.V., Jugendzentren Köln gGmbH, Kölner Freiwilligen Agentur e.V., KG Ponyhof e.V., KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Paritätischer Wohlfahrtsverband –  Kreisgruppe Köln, Sozialdienst Katholischer Männer e.V., Stadt Köln / Kommunalstelle FABE, VHS Köln, Wirtschaftsjunioren Köln e.V.

Kontakt: Simone Krost / Leitung Unternehmensengagement / simone.krost@koeln-freiwillig.de / 0221 888 278 28

Neuste Beiträge